Medien- und Kommunikationsforschung

Für einen erfolgreichen und passgenauen Auftritt

Den Medieninhalt präzise an das jeweilige Kommunikationsziel anzupassen, ist ein zentraler Aspekt der Medien- und Kommunikationsforschung. Dafür ist es notwendig, wichtige Schlüsselfragen zu beantworten: Werden bestimmte Medien genutzt? Wenn ja, wer nutzt sie und in welchem Umfang? Erzielen sie die beabsichtigte Wirkung? Wer sind die Nichtnutzer? Wie können diese zu Nutzern werden?

IM Leipzig kann Ihnen genau diese Fragen beantworten. Wir verfügen über langjährige und breit gefächerte Erfahrungen in den Bereichen Print-, TV-, Hörfunk-, Online- und Mobilkommunikation. So unterstützen wir Sie beispielsweise bei der Optimierung von Printprodukten wie Zeitungen und Zeitschriften, Anzeigen oder Plakaten. Mit Ihnen zusammen analysieren wir Ihre Kundenkommunikation oder messen für Sie in repräsentativen Bevölkerungsbefragungen das Informationsverhalten einer ganzen Region. So ist es Ihnen möglich, Ihre Kommunikationsmaßnahmen und Medien zielgerichtet an Ihre Kunden anzupassen und Streuverluste so weit wie möglich zu vermeiden.

Unser Angebot zur Medien- und Kommunikationsforschung in der Übersicht:

  • Leser- und Nichtleseranalysen
  • Reichweitenanalysen 
  • Markt-Media-Studien 
  • Werbemitteltests 
  • Werbeerfolgskontrollen 
  • Potenzialanalysen 
  • Inhaltsanalysen 
  • Format-, Moderatoren- und Sendungstests 
  • Musiktests 
  • Kombination von qualitativen und quantitativen Methoden